Die Venstermacher Menü

ÖkoVenster

Diesen Namen muss man sich als Venster ehrlich erarbeiten. Und die ökologische Latte liegt hier besonders hoch: das Holz des ÖkoVensters muss zu 70% aus der Region stammen, das Venster muss 100% PVC-frei sein und allen fensterrelevanten Vorgaben der Vorarlberger Wohnbauförderung entsprechen:

  • B1 – thermische Eigenschaften besser als der Klassendurchschnitt und normgerecht nachgewiesen
  • D1 – HFKW- und SF6-frei
  • D3a und D3b – PVC-frei
  • D7 polyurethanfrei
  • D14 – keine Hölzer aus Primärwäldern
  • D 15 – günstige ökologische Eigenschaften für einen niedrigen OI3-Index
    Auf Wunsch auch:
  • D18 – witterungsbeständig als HolzAluVenster